Eidechsen in Italien

IMG_7260

Der Urlaub auf dem Campingplatz „I TRE MOSCHETTIERI“ in Lido di Pomposa bei Comacchio nahe Ravenna war nicht nur sonnig und warm, er war auch geprägt von vielen Eidechsen. Kurzen Recherchen im Internet zur Folge handelt es sich dabei wahrscheinlich um die Ruineneidechse (Podarcis sicula) oder die Mauereidechse (Podarcis muralis). Sonnige Flecken auf dunklem Untergrund waren vor allem gegen Abend ein bevorzugter Ruhepunkt für die kleinen Reptilien.

Mit etwas Geduld und Einsatz ist es mir gelungen mehrere Photos zu schießen, von denen es leider nur wenige bis auf meine Webseite geschafft haben. Darüber hinaus haben es auch noch zwei andere Vertreter der italienischen Fauna in die Galerie geschafft, aber seht selbst…

Anmerkung: Die Mauereidechse wurde von der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde zum Reptil des Jahres 2011 ausgerufen.

Comments are closed.